Im eigenen Rhythmus leben und den Tag gestalten

b_02 +

Die Brille aufsetzen, die Tagesszeitung aufschlagen und dabei Milchkaffee und ein ofenfrisches Brötchen genießen. Danach zum Zeichnen in die Ergotherapie gehen und noch kurz bei den Damen am Empfang vorbeischauen, ob Post gekommen ist. Später ein kurzes Mittagsschläfchen, um fit für den Bingonachmittag zu sein.

So könnte ein Tag »An den Niddaauen« aussehen. Oder ganz anders. Jeder kann seine Zeit gestalten, wie er es möchte. Für sich sein ist genauso möglich wie gemeinsam mit anderen Bewohnern etwas zu unternehmen. Oder sich mit Freunden und Angehörigen zu treffen. Gäste sind jederzeit herzlich willkommen.  
 
Besuchen Sie uns gern einmal und schauen Sie sich alles in Ruhe an. Alle Gemeinschaftsräume und die 116 Einzel- und Doppelzimmer sind auf die Anforderungen abgestimmt, die das Alter mit sich bringt. Und auf Dinge, die ein Haus wohnlich machen:

  • Einzel- und Doppelzimmer mit eigenem, geräumigem Bad/WC in mediterranem Stil, zum Teil mit Terrasse
  • alle Zimmer mit großen Fenstern für mehr Helligkeit  
  • geschmackvolles und hochwertiges Interieur im gesamten Haus
  • Wände und Fußböden in sanften Farben 
  • Ölbilder mit fröhlichen Motiven 
  • Blumenschmuck und jahreszeitliche Dekoration im ganzen Haus 
  • auf jeder Etage Gemeinschaftsküchen und Esszimmer
  • im Erdgeschoss großzügiges Esszimmer mit Wintergarten und Terrasse mit Steinbrunnen und Sonnenschirmen
  • gemütliche Sitz- und Leseecken in jedem Wohnbereich 
  • gepflegter Garten mit Wegen, die geeignet sind für Rollstühle
  • extra Spazierstrecke hinter dem Haus
  • Friseur und Fußpflege
  • moderne Therapieräume, Snoezelen-Entspannungs- und Wohlfühlbad  
  • eigene Cafeteria mit frischem Kaffee und Gebäck im Angebot